Important

Diamond Materials

Diamond Materials for Quantum Application

23. September 2014: The DFG research group FOR 1493 “Diamond Materials and Quantum Applications” goes into its second funding period. FOR1493 is a national research consortium funded by the Deutsche Forsch-ungsgemeinschaft.

More Infomation

ERC Advanced Grant

ERC

Fluorescence correlation spectroscopy

Die optische Detektion fluoreszenzmarkierter Proteine ermöglicht die Erforschung verschiedenster Prozesse in lebenden Zellen. Eine entscheidende Erweiterung ist die Fluoreszenzanalyse mittels Einzel-Molekül-Techniken wie z.B. die Fluoreszenz-Korrelations-Spektroskopie (FCS). Mit Hilfe von FCS haben wir die topologische Trennung der zwei membranständigen Rezeptorproteine TNFR1 und TNFR2 der Tumor-Necrosis-Factor (TNF) Familie nachweisen können. TNFR1 weist eine langsame Diffusionszeit von 1.2×10-9 cm2/s, welche sich durch Ligandenstimulierung mit TNF nicht verändert. Überraschenderweise erhöht sich die Diffusion signifikant sobald den Zellen Cholesterol entzogen wurde. Dies deutet auf eine Lokalisierung der TNFR1-Rezeptoren in Cholesterol-reichen Mikrodomänen hin. Im Gegensatz dazu ist die Diffusion von TNFR2 vergleichsweise schnell (D = 3.1×10-9 cm2/s). Desweiteren ist TNFR2 gekennzeichnet durch eine charakteristische Reduktion der Rezeptordiffusion nach Stimulierung mit TNF (D = 0.9×10-9 cm2/s). Fluoreszenzintensitätsanalysen haben gezeigt, dass diese Verlangsamung nicht durch die Formation von TNFR2 Clustern erklärt werden kann und dass selbst nach Stimulierung nur wenige Rezeptor Moleküle im Signalkomplex gebunden sind. Unsere Daten weisen deutlich auf eine räumliche Trennung der TNF Rezeptoren in verschiedenen Membrandomänen hin welche unabhängig von der zytoplasmatischen Signaldomäne sind.