Spektrale Abstimmung eines Quantenpunktes („QD“) auf atomares Cäsium (Cs-FADOF).

November 30, 2016 /

Ideal single photons

Integrated quantum dots and atomic vapor
[Picture: Universität Stuttgart/IHFG.]

30. November 2016

Ein Forscherteam der Universität Stuttgart und des Max Planck Instituts für Festkörperforschung haben ein Experiment zur Kombination von Quantenpunkten und Atomdämpfen durchgeführt. Die Arbeit zielt auf die Integration der idealen Eigenschaften einer Festkörper-Einzelphotonenquelle, welche spektral mit Atomdämpfen überlappt, und soll den Austausch von Quanteninformationen über viele Labore hinweg erleichtern. Sie wurde jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Nature Communications“ veröffentlicht.

 

to the complete article

To the top of the page